Fragezeichenpod – 012 – der seltsame Wecker

Flattr this!

Hallo,

Folge 12 – Die drei ??? und der seltsame Wecke

Es gibt Wecker, die klingeln, Wecker, die schnarren, Wecker, die Musik ertönen lassen oder einen mit Glöckchengeläut aus dem Schlaf holen. Einen Wecker aber, der einen furchterregend schrillen Schrei ausstößt, haben Justus, Bob und Peter noch nie erlebt. Und ein solches Unding haben sie soeben auf dem Schrottplatz aufgestöbert! Kein Wunder, daß diese seltsame Konstruktion die Neugier und die Phantasie der drei Detektive anstachelt: Wer hat einen solchen Wecker gebaut und warum? Als sie das herauszufinden versuchen, geraten sie unversehens auf die Spur eines raffinierten Kunstraubes. Doch ehe sie ihn aufklären können, gibt es manche harte Rätselnuß zu knacken… 

Folge direkt herunterladen

3 Gedanken zu „Fragezeichenpod – 012 – der seltsame Wecker

    • hallo Peer,
      ich würde auch gerne die folge 150 besprechen,
      leider ist der aufwand im vorraus der besprechung gerade zu hoch, dieses bedeutete: die folge mindestens noch 1-2 mal hören, und da kannst du verstehen, dass es bei einer sonderfolge die über mehrere cd´s geht recht lang dauern kann.
      ich verspreche aber irgendwann kommt auch folge 150.
      gruss und viel spass noch
      thorsten

  1. Hallo,

    Ein kleiner Hinweis: Im Buch gibt es kurz bevor der Rätseltext das erste Mal verlesen wird, eine Anmerkung des Übersetzers, dass der Text bei der Übertragung ins Deutsche leicht abgeändertt wurde, damit er auch im Deutschen Sinn ergibt. Außerdem brauchen sie im Buch auch das Rätsel um an die Bilder zu kommen. Wer es genauer Wissen und keine Zeit und/oder Muße hat das Buch zu lesen hört sich am Besten mal die Version des Fanprojektes Neuvertonung (Wurde ja schonmal erwähnt), die sich näher am Buch orientiert als das Europa-Hörspiel, an: http://www.youtube.com/watch?v=GWQYxE2Y7us&list=PLWFjyxpQTYe7gjeQ4xWE0XiAQOGqV6Fyz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.