Fragezeichenpod – 154 – Botschaft aus der Unterwelt

Flattr this!

Hallo zusammen,
erstmal eine kleine Nachlese zur RRP in Köln mit eine paar O-Tönen und dann die Besprechung der Folge:

Dank seiner unfehlbaren Kombinationsgabe hat Justus Jonas wieder einmal einen Fall der drei ??? im Handumdrehen gelöst. Doch kaum ist die Akte geschlossen, bekommen die drei Detektive Post von einem mysteriösen Klienten. Er benennt sich selbst nach Sherlock Holmes großem Erzfeind „Professor Moriarty“ und beauftragt Justus, Peter und Bob, für ihn eine geheimnisvolle Botschaft zu entschlüsseln. Schon bald müssen die drei ??? erfahren, dass sie Figuren in einem gefährlichen Spiel sind: Onkel Titus wird verhaftet, Inspektor Cotta ist unerreichbar – und Moriarty scheint stets einen Schritt voraus zu sein. Aber Justus wäre nicht Justus, wenn er die Herausforderung nicht annehmen würde! 

Die drei ???

Folge direkt herunterladen

3 Gedanken zu „Fragezeichenpod – 154 – Botschaft aus der Unterwelt

  1. Zur Folge 149: Hier ist mir ein keiner Fehler unterlaufen, der Malkurs wird nicht explicit erwähnt, es gibt im Buch nur eine Anspielung „Du hast dich im Zeichnen echt verbessert!“ – Das damit derMalkurs gemeint ist schloss ich nur daraus, da Kari Erlhoff mal in ihrer Fragebox auf Rocky-Beach.com gesagt hat, dass alle Autoren sich untereinander absprechen und Die Feurige Flut, Schwarze Sonne und …und der namenlose Gegner zur selben Zeit erschienen sind.
    (Herbst 2009 war das)

  2. Guten Abend die Herren,

    ich möchte einmal Bezug auf die negative Kritik – in puncto „Interview mit Oliver Rohrbeck“ nehmen.
    So ist es meiner Meinung nach vermessen, zusagen ihr hättet euch inadäquat oder gar dilettantisch verhalten.
    Aus eurer Warte als Fans (und eben keine Professionelle) heraus , fand ich es vollkommen in Ordnung, wie ihr das Interview gestaltet habt!
    ….und von Wegen die „drei ???“ Fans müssten sich dafür schämen – Bei all meiner Sympathie und Euphorie für diese Serie, Sie ist und bleibt lediglich Teil der Polkultur, nicht mehr und nicht weniger! Es ist oftmals bezeichnend, wie (zumindest dem Datum nach) erwachsenen Menschen, die Marke der drei Fragezeichen zum Elitesymbol verklären.

    Aber genug des „Dampf- ablassens“.
    Ich finde euren Podcast sehr unterhaltsam und kann zudem einen technisch wie inhaltlichen Anstieg der Qualität erkennen.

    Kurzum: MACHT WEITER SO!

    Besten Gruß
    Marcel

  3. Ich kann mich der Kritik von Marcel nur anschließen!! Er spricht aus der Seele!! Und was die angebliche Gereiztheit von OR beim Interview angeht, bitte ich auch eines zu bedenken: Für uns ist alles was mit der Serie und den Fans usw. zusammenhängt nur Teil unseres Freizeitvergnügens. Für Leute wie ihn, die daran mitarbeiten, ist es aber auch und vor allem eins: Ein Job!!! Und von dem kann man schon mal genervt sein und muss nicht immer hochmotiviert sein. Schon gar nicht, wenn man wie er, quasi von Kindesbeinen an dabei ist und dann auch noch das Pech (In gewisswe Hinsicht kann man das schon sagen) hat eine Hauptfrolle (wenn nicht gar DIE Hauptrolle!!) zu erwischen und immer als Repräsentant usw. herhalten zu müssen. Wie viel dann noch von der Kindheit übrig bleibt und ob msn nicht auch typische negative Kinderstar-Erfahrungen macht und ob es von daher nicht auch gerechtfertigt nach all den Jahren ein wenig abgenervt zu sein, können wir nur schwer beurteilen, denke ich. Die Sprecher haben aber natürlich das Pech, dass sie das so auch niemals öffentlich sagen dürfen, weil das einen schweren Imsgeschaden bedeuten würde. Von daher finde ich auch die Frage bzgl. seiner Meinung zu den neuen Folgen schwierig, denn was soll er darauf antworten?? Man kann ja wohl kaum von ihm erwarten, dass er öffentlich seinen eigenen Quasi-Arbeitergeber verunglimpft, zumal er, wie ich finde, recht hat, dass es nach all den Jahren echt schwierig ist, sich immer wieder neue, spannende und trotzdem kindgerechte Stories auszudenken. Ich jedenfalls finde es schon allerhand, was 2 Nich-Profis so alles auf die Beine stellen und dass sie es überhaupt immer so leicht schaffen, so viele doch rwcht prominente Gäste an ihr Mikro zu holen!! Von daher haben Thorsten und Fabian meinen größten Respekt!! Macht weiter so!!

    Was den Vergleich Buchvorlage und Hörspiel, der ja glaube ich auch hier in irgendeiner Mail angesprochen wirde, angeht, würde ich wuch /Thordten und Fabian ) echt mal das Fanprojekt Neuvertonung.de ans Herz legen zu finden unter: http://fragezeichen.neuvertonung.de/index.php. Die nehmen sich nämlich genau dieser Problematik und wollwn, nach eigener Aussage auch Nicht-Lesern (also Nur-Hörspiel-Hörerm) die Buchinhalte näher bringen. Sie vertonen also die Hörspiele neu und nehmen dabei insbesondere, die Inhalte aus der Buchvorlage mit auf, die bei Europa weggekürzt wurden. Wer also schon immer mal wissen wollte, was und wieviel Europa uns bei der Umsetzung der Bücher eigentlich vorenthält, aber aus welchen Gründenauch immer nicht die Zeit und/oder Muße findet, die Bücher kaufen und zu lesen ist hier genau richtig!! Ihr besprecht hier zwar natürlich die Europa-Folgen, aber das Projrkt würde, wie ich finde, auch eine Würdigung verdienen. Werft eineen Blick drauf, es lohnt sich.

    Ihr 2 macht auf jeden Fall weiter so

    P.S.: Ich finde es roll, dass Thorsten neulich so schnell auf meine Nachricht reagiert hat. Vielen Dank dafür. Möchte aber klarstellen, dass das nur ein ganz unvernindlicher Vorschlag war und ich ihn auf keinen Fall terminlich oder sonst wie unter Druck setzen wollte oder ähnliches!! Sorry falls das anders rüberkam!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.