Fragezeichenpod – Spezial gelagerte Sonderfolgen Oliver Rohrbeck

Flattr this!

Auf der „Die drei ???“ Record Release Party zur Folge 154 „Botschaft aus der Unterwelt“ im Gloria Köln haben wir das Glück Oliver Rohrbeck treffen und sprechen zu dürfen.
Wir hatten die Möglichkeit, mit ihm Backstage seine Anfänge, über die drei Fragezeichen und die Hörspielszene zu sprechen. Natürliche haben wir die von euch eingeforderten Fragen auch stellen können.
Dafür sei ihm an dieser Stelle auch nochmals herzlich gedankt.
Wir wünschen euch nun viel Spaß mit dieser kleinen Sonderausgabe unseres Podcasts:

Die drei ???
Die drei ???

Folge direkt herunterladen

9 Gedanken zu „Fragezeichenpod – Spezial gelagerte Sonderfolgen Oliver Rohrbeck

  1. Guten Tag!

    Also großer Fan der Drei Fragezeichen habe ich mich sehr über die Möglichkeit eines ??? Podcastes gefreut. Das Endergebnis hat mich dann eher enttäuscht. Aber einem geschenkten Gaul soll man ja bekanntlich nicht ins sprachschlampernde Maul gucken. Aber nach dieser Episode Eures Podcastes, muss ich mir doch mal Luft machen. Ist Euch eigentlich aufgefallen, wie gereizt der Herr Rohrbeck durchweg geklungen hat? Und verübeln kann man ihm das nach diesem dilettantischem „Interview“ sicher nicht. Es ist wohl nur seiner Professionalität als Schauspieler zu verdanken, dass er diesen Kindergarten nicht vorher abgebrochen hat. Schlecht vorbereitet, kichernd wie kleine Mädchen und x unpassende Bemerkungen und Fragen. Da werden sich diverse Fans für Euch fremdgeschämt haben und vermutlich auch der Herr Rohrbeck. Schade um diese vertane Chance. Vielleicht solltet Ihr so etwas demnächst Leuten überlassen, die das wenigsten ansatzweise hin bekommen, oder Euch zumindest gut vorbereiten und dann etwas am Riemen reissen.

    Das musste mal raus – hab lang genug nichts gesagt. Und vielleicht hilft es Euch ja auch, es das nächste mal besser zu machen. Man gibt die Hoffnung ja nie auf!

    Auf bald,

    Andy

    • also…

      Du warst also beim Interview mit Oliver Rohrbeck dabei? Du hast mitbekommen wie er drauf war? Wir sind Leihen auf dem Gebiet der Moderation und erst recht in Interviewsituationen, das haben wir auch immer gesagt. Oliver Rohrbeck ist ein Profi. Wie man auch hört, waren wir aufgeregt. Wir hatten 30 Minuten vor seinem Auftritt Zeit und er hatte sicher Zeitdruck, weil er dauert auf die Uhr gesehen hat.

      Wenn du unseren Podcast so wie er ist, nicht ok findest, dann höre ihn einfach nicht. Wenn du glaubst es besser machen zu können, mach es einfach! Wir sind keine Profis und das bleibt auch so.
      TR

    • Also, ich kenne den Podcast erst seit Mitte Juni, hab also gerade mal die neueste Folge belauscht. Darin bin ich auf die heftige Kritik auf dieses Interview gestossen. Habe es nat. gleich angehoert und ich muss sagen ich finde dieses Interview eigentlich durchwegs informativ und gut. Ich komm echt nicht drauf, was man hier kritisieren kann. Der Oliver wirkt auch nullinger gereizt.
      Ihr habt einen durchaus guten Job gemacht.
      Lasst euch nicht aergern…

  2. Guten Tag.

    Eigentlich hätte es mir ja klar sein sollen, dass ihr Euch nicht traut auch negative Kritik hier freizuschalten oder gar dazu Stellung zu beziehen. Das ist sehr feige und sehr traurig!

    Aber es gibt ja noch andere Mittel und Wege!

    Tschau,

    Andy

  3. Auszug aus Facebook: „Bei dem Interview mit Oliver Rohrbeck kann ich allerdings die negative Kritik, die ihr beide bekommen habt nicht nachvollziehen, wegen dem rumalbern und so. Ich schätze einfach mal, dass es purer Neid ist. Oliver Rohrbeck hat in eurem Podcast aber irgendwie nicht gereizt geklungen, sondern irgendwie ziemlich müde und kaputt, wie ich fand. Die Antworten waren aber sehr interessant.“

  4. Ich fand das Interview gut. Natürlich hat man gemerkt das ihr das nicht täglich macht und das macht es doch grade autentisch. Ich finde das man viele interessante Dinge erfahren hat, besonders das mit der Live Show die vielleicht 2014 wieder vor der Tür steht.

    Zum Thema Oliver Rohrbeck und seine Stimmung kann ich @Das Danny vollkommen zustimmen. Wenn man nicht richtig hinhört kann man schnell denken das er wirklich genervt klingt aber wenn das der Fall gewesen wäre, glaube ich nicht das es etwas nette bei raus gekommen wäre.

    Schön das Ihr einen Flattr Button habt 🙂 Gleich mal euch ein Abo geflattrt.

    Macht weiter so . . . .

  5. Mir hat die Folge auch gut gefallen. Zwar waren einige Antworten schon von den Jubiläumsfolgen (Karpatenhund) bekannt, allerdings habt ihr euch auch einige neue Fragen ausgedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.